Tolle Rettungsaktion der Rauriser Bergrettung

am gestrigen Sonntag als ein Wallfahrer auf einem Schneefeld ausgerutscht ist, und mit Kopf Hüft und Beinverletzungen liegengeblieben ist. Mehr als 20 mann der Ortstelle Rauris waren sofort zur Stelle und brachten den Schwerverletzten sicher ins Tal, wo er mit Rettungswagen und Helikopter ins Krankenhaus gebracht wurde. Danke Männer, auf Euch ist Verlass!!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. Wenn Sie ein mit dieser E-Mail Adresse verknüpftes Gravatar-Konto haben, wird dieses verwendet, um Ihr Avatar darzustellen.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
mood